Aktionstag „Bienen in der Stadt“

Im Rahmen der Naturschutzwoche war gleich an zwei Tagen was los am Plagwitzer Bürgerbahnhof: Am Sonntag, den 27.5. waren zum Aktionstag „Bienen in der Stadt“ alle herzlich eingeladen Interssantes rund ums Imkern, um Wildkräuter und vieles mehr zu erfahren und erleben. Und am darauf folgenden Montag gab es auf einer Führung zum Thema „Von der Industriebrache zur Streuobstwiese“ Spannendes zur Entwicklung des Geländes zu erfahren. Lest selbst..

Öle, Salben und Tinkturen

Wie können wir die heilenden Eigenschaften von Pflanzen in unseren Körper und auf unserer Haut nutzen? Diese Frage beantworteten wir letzten Samstag gemeinsam im Kräuterworkshop „Öle, Salben und Tinkturen“.

Alles aus Frühblühern

Frei nach dem Motto „Ich ess Blumen“ machten wir uns am vergangenen Sonntag auf um die ersten essbaren Wildkräuter und Frühblüher zu erkunden und ein leckeres Menü daraus zu bereiten.

Garteneinsatz und Kräutertour

Am vergangenen Wochenende hießen wir den Frühling willkommen: Im Gemeinschaftsgarten wurde gewerkelt und in Stand gesetzt. Auf der Kräutertour sammelten wir nahe des Clara-Zetkin-Parks junge Kräuter zur Herstellung von Tinkturen und Tränken.

Nascent – der Film

Im Forschungsprojekt nascent – Neue Chancen für eine nachhaltige Ernährungswirtschaft durch transformative Wirtschaftsformen sind wir neben zahlreichen anderen Unternehmungen Praxispartner. Hier ein kurzer Film: