Interkultureller Garten

26.05.27.05.2018 — *leider abgesagt* Gartengeräte-Reparatur-Workshop

Reparatur von Gartengeräten - Workshop

*leider müssen wir den Workshop aufgrund zu geringer Anmeldezahlen absagen, sorry!*

 

Für eine zufriedenstellende Gartenarbeit, die Spaß macht und gut von der Hand geht, werden verschiedenste Gartengeräte und Werkzeuge benötigt. Sie sind häufig großen Belastungen ausgesetzt, so dass der richtige Einsatz, die Handhabung und Aufbewahrung sowie eine gute Pflege und sachgerechte Reparatur wichtig sind. Um uns die Reparaturarbeiten im Garten zu erleichtern, sind verschiedene Werkzeuge von Vorteil – ein mobiler Schraubstock z.B.

 

Am 26.05 bauen wir gemeinsam mit Tobias Kaiser und Matthias Paul aus Dresden in unserem Gemeinschaftsgarten in der Zschocherschen Straße 12 unter fachlicher Anleitung zwei mobile Werkbänke (Schraubstöcke). Eine davon bleibt bei uns im Gemeinschaftsgarten, wo sie ausgeliehen werden kann. Organisiert wird der Workshop zusammen mit der anstiftung.

 

Am 27.05 reparieren wir Gartengeräte und setzten dabei die von uns gebauten Werkbänke ein. Wir lernen die ergonomisch korrekte Handhabung von Gartengeräten, reparieren defekte Gartengeräte und schärfen Messer oder Gartenscheren.

 

Die Teilnehmer*innen sind eingeladen, kaputte Geräte zum Reparieren mitzubringen. Die Workshops können unabhängig voneinander besucht werden, Werkzeuge und Materialien für den Bau der mobilen Werkbänke/Schraubstöcke bringen die Workshop-Anleiter*innen mit. Für die Reparatur von Gartengeräten steht im Gemeinschaftsgarten eine Werkstatt mit entsprechenden Werkzeugen zur Verfügung. Wer spezielle Ersatzteile braucht, bringe diese bitte selbst mit.

 

INPUT UND ANLEITUNG

Tobias Kaiser, gelernter Schlosser, Maschinenbauer und Wirtschaftsingenieur, ist aktives Mitglied beim Verein Ufer-Projekte Dresden.

Matthias Paul, gelernter Zimmermann, ist aktives Mitglied im Gemeinschaftsgarten Johannstadt.

 

TEILNAHME UND ANMELDUNG
Die Teilnahme ist kostenfrei. Insgesamt können 12 Personen teilnehmen. Um möglichst vielen Gärten die Teilnahme zu ermöglichen, bitten wir euch max. zwei Personen pro Gartenprojekt anzumelden. Verbindliche Anmeldung mit Angabe des Gartenprojekts bitte bis zum 22.05.2018 bei Shimeles von der anstiftung:
Tel.: 0551/387 98 06, Mobil: 01573/854 81 20
E-Mail: shimeles@stiftung-interkultur.de

 

VERPFLEGUNG
Die Teilnehmer*innen bringen Snacks für das gemeinsame Buffet mit. Tee, Kaffee und Wasser stehen zur Verfügung.

 

FAHRTKOSTEN
Grundsätzlich bitten wir die Teilnehmer*innen, die preisgünstigsten Tickets zu buchen. Die anstiftung übernimmt die Kosten für Reisen mit BahnCard 50, 2. Klasse, oder für die Anreise mit Fernbussen. Teilnehmer*innen ohne BahnCard bitten wir, Sparangebote zu nutzen. Platzreservierungen werden nicht erstattet. Eine Kilometerpauschale wird nur gezahlt, wenn der PKW mit mindestens drei Personen besetzt ist. Inlandsflüge werden grundsätzlich nicht erstattet.

 

26.05.2018: Bau von mobilen Werkbänken (Schraubstöcken)
11.00 bis 17.00 Uhr

 

27.05.2018: Reparatur von Gartengeräten
10.00 bis 15.00 Uhr

 

Ort: ANNALINDE Gemeinschaftsgarten, Zschochersche Straße 12