Gemeinschaftsgarten

In unserem Gemeinschaftsgarten lernen wir mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Nachbarn, und passionierten Gärtnern, wie man lokal Lebensmittel herstellt und einen Ort urbanen Lebens schafft.

Gärtnerei

Mit der Weiterführung der ehemaligen Gärtnerei Toepel in der Lützner Straße wollen wir dieses historische und städtebaulich besondere Kulturgut erhalten und zu einem integrativen Gemüsebaubetrieb weiterentwickeln, der auch Aufgaben der Gemeinwesenarbeit übernimmt und als Intermediär zwischen landwirtschaftlichen Erzeugern und regionalen Verbrauchern fungiert.

Obstgarten

Im Herbst 2015 haben wir begonnen auf einer Teilfläche am Bürgerbahnhof Plagwitz einen Obstgarten anzulegen.

Interkultureller Garten

Im Projekt Interkultureller Garten bieten wir bei wöchentlichen offenen Gartenagen im ANNALINDE Gemeinschaftsgarten einen Raum in dem Menschen mit und ohne Migrationsbiographie oder Fluchterfahrung, einander begegnen und gemeinsam gärtnern können.